Der Kevelaerer CDU-Stadtverbandsvorstand trifft sich zu seinen Sitzungen regelmäßig bei Vereinen, sozialen Einrichtungen oder Betrieben, um getreu dem CDU-Motto „Nah am Menschen“ zu sein. Jetzt besuchte man die Firma EUROFLEURS Elbers in Twisteden und wurde dort von der Geschäftsführerin Ann Elbers herzlich empfangen und von ihr durch das Unternehmen geführt.

Die Kevelaerer Politiker lernten die Betriebsabläufe kennen und waren begeistert von der rasanten Entwicklung des Unternehmens, das sich von einer Gärtnerei zu einem weltweit tätigen Blumengroßhandel wandelte. Auf einer Fläche von 25 ha Freiland und 12.000 m² Glashaus werden dort Topfpflanzen produziert. In einer riesigen Halle mit Kühlhäusern wird schließlich mithilfe neuester Logistiktechnik der Versand der Pflanzen organisiert.

Abschließend besprach man mit Frau Elbers noch die bürokratischen Probleme mittelständischer Unternehmen, die es nach übereinstimmender Auffassung zu minimieren gilt.